Gemeinsam den Tag gestalten

Kita Treptower Strasse im Harzer Kiez in Berlin Neukölln

Wir unterscheiden in unserer Einrichtung nicht zwischen Jugendlichen mit und ohne Behinderung, sondern stellen die Jugendlichen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen in den Vordergrund. Dabei orientieren wir uns an der individuellen und sozialen Situation sowie an den Ressourcen der Jugendlichen.

Wir unterstützen sie dabei, am Leben der Gesellschaft teilzuhaben und dieses in größtmöglicher Selbstbestimmung und Mitverantwortung gestalten zu können.

Die Entwicklung und Förderung von Kompetenzen wie Selbstbewusstsein, Toleranz, Teamfähigkeit und Solidarität ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit, um Jugendliche in die Lage zu versetzen, Eigenverantwortung und Selbstorganisation wahrzunehmen.

Ein gemeinsames Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung gehören zum festen Bestandteil des  Tagesablaufes in der Marshallstraße.

Die enge Zusammenarbeit aller Teams, die in den Jugendfreizeiteinrichtungen arbeiten, sowie mit Kolleg*innen der Schulen ist für eine gelingende Inklusion sehr wichtig. Gemeinsame Teamsitzungen, Konzeptionstage, Studientage, Feste, Projekte und ein regelmäßiger Informationsaustausch, auch mit unseren Kooperationspartner*innen, gewährleisten, dass alle Mitarbeiter*innen gleichermaßen für alle Kinder und Jugendlichen Ansprechpartner-*innen sind und damit eine Vermittlerrolle zwischen allen Beteiligten einnehmen.